Automechanika‐Auszeichnung für BigBoxBlower

Juniorchef Daniel Fuchs war maßgeblich an der Entwicklung des neuen BigBoxBlowers beteiligt.

In der Kategorie „Repair & Maintenance“ erhielt CARTEC für seinen neuen BigBoxBlower im Rahmen der Automechanika Innovation Awards mit über 120 Produkteinreichungen die Auszeichnung „Nominee“. Lackiervorbereitung leicht gemacht: der große begehbare Bruder vom WheelBlower ermöglicht mikrofeines Mattieren von Stoßfängern, Felgen, Kühlergrills & Co. in kürzester Zeit und in seither unerreichter Qualität.

Wie alle CARTEC‐Systeme, ist auch der BigBoxBlower „made in Germany“

In 5 statt 40 Minuten mikrofein mattiert: Beim großen begehbaren Bruder des WheelBlowers mit den Maßen 2,70/3,80/3,20 Meter (H/B/T) kommt das gebrauchsmustergeschützte sowie praxiserprobte Wirbelstrom‐Rotationsverfahren zum Einsatz: Kein Sandstrahlen. Stattdessen werden mikrofeine Mattierungspartikel rotierend über die Oberfläche geführt und die Lackschicht quasi nur „gestreichelt“. Daraus resultiert eine besonders feinst bearbeitete Lackebene, die Exzenterschliff 400 entspricht - und eine ebene Oberfläche ohne ungleichmäßige Schleifspuren.

Einfache Handhabe
Perfektes Ergebnis

Schluss mit Frust: Ob Stoßfänger oder Felgen, mit dem BigBoxBlower ist alles in durchschnittlich 5 Minuten (händisch durchschnittlich 40 Minuten) bis ins kleinste Detail mattiert. In einer Präzision und Qualität, die manuell schlicht nicht zu erreichen ist. Weiterer Vorteil: Die Oberfläche gewährleistet für die Neubeschichtung eine wesentlich bessere Lackhaftung sowie besseren Korrosionsschutz. So macht die Arbeit wieder Spaß.

Mit dem neuen BigBoxBlower werden Zeit und Nerven gespart.

Darüber hinaus hilft das neue System der schwäbischen Smart Repair‐Spezialisten dabei, mehr Umsatz zu generieren. Denn neben der Zeit‐ und Materialeinsparung können in den Betrieben wesentlich mehr Stückzahlen bearbeitet werden, ohne dafür zusätzliches Personal zu benötigen.

Der neue BigBoxBlower stieß bei der Autmechanika bei Fachpublikum und Fachpresse auf großes Interesse.
Roland Fuchs (li.) mit Michael Rehm, Chefredakteur Lackiererblatt (re.)

<< Zur vorigen Seite

Quick Question

Phone +49 7181 48 20 88-0

Smart Repair directory:

As a CARTEC partner your company will be listed in the Smartrepair-Verzeichnis. End customers can therefore find you quickly and easily with a Web or postcode search.